Über mich

LIDIA STEIN

© MARKUS EISSLER PHOTOGRAPHYDiplom-Betriebswirtin, langjährige Führungspersönlichkeit, Diplom-Businesscoach mit zertifizierter Ausbildung in „Integrierte Lösungsorientierte Psychologie“ und Typologie.

Über 20 Jahre Führungserfahrung in der freien Wirtschaft, bei mittelständischen Unternehmen und Konzernen. Zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung, Kaufmännische Leiterin und Prokuristin bei einem großen international tätigen Medienkonzern. Davor als Führungskraft in den Bereichen Controlling, Personalmanagement und Organisation, Projektmanagement und Unternehmensentwicklung tätig.

 

 

WAS MICH BEI MEINER ARBEIT BESONDERS MOTIVIERT UND FREUT

  • Impulse setzen für mehr Erfolg und Effizienz

  • Den Blick öffnen für das Wesentliche

  • Sinn und Nachhaltigkeit bringen

  • Freude und Zusammenhalt fördern

  • Einzelnen Menschen und Teams mehr Möglichkeiten eröffnen

  • Menschen und Unternehmen mit meiner Hilfe wachsen sehen

 

 

AHNEN, ERSPÜREN, DAS WESENTLICHE WAHRNEHMEN

Während meiner langjährigen Tätigkeit als weibliche Führungskraft in der Privatwirtschaft gab es manchmal Phasen, in denen ich Unzufriedenheit und eine innere persönliche Leere verspürte. Mein berufliches Wirken kostete mich zeitweise viel Energie, war verbunden mit Stress und Konflikten. Auch wenn mir meine berufliche Karriere Status und materiellen Erfolg brachte, so war oftmals mein Herz nicht bei dem, was ich tat. Daher fehlten Freude und Begeisterung bei meinem Tun.

Heute weiß ich, wie wichtig es ist, seine Arbeit mit der Ausrichtung auf ein persönliches zentrales Lebensmotiv zu verbinden. Ein „Warum tue ich das?“. Eine bewusste persönliche Vision und Mission ist der Schlüssel, um im eigenen Lebensfeld „Arbeit“ glücklicher, zufriedener und damit auch erfolgreicher zu sein.

Unsere heutige Arbeitswelt ist oft ziemlich anonym. Vielfach haben die Menschen keine feste Bindung zum Unternehmen oder zu Kollegen. Dem Unternehmer an der Spitze sowie dem Topmanagement fehlen Vertraute innerhalb ihres Systems, mit denen sie einen persönlichen, offenen Austausch führen können. Weibliche Führungskräfte sind oft besonders betroffen, wenn das Führungsteam stark männlich besetzt ist. Veränderungen und Wandel in unserem Arbeitsumfeld vollziehen sich immer öfter und schneller, sodass unsere Anpassungsfähigkeit und unsere Psyche kaum noch mithalten können. Konfliktbeladene Situationen im Unternehmen und in Teams, eine hohe Anzahl an Krankheitstagen, Burnout und eine steigende Fluktuation sind Ausprägungen davon.

Mein Ansporn und Ziel ist es, unsere Arbeitswelt besser zu machen und zum Gelingen zu bringen, damit sowohl Sie als auch Ihr Team die Komplexität einfacher annehmen können und die vorhandenen Chancen klar erkennen und nutzen.

 

     Beratung | Training | Coaching zur Potentialentfaltung  

Am Alten Bahnhof 8  | 56204 Hillscheid (Nähe Koblenz) Westerwald Rheinland-Pfalz  |  Fon: 02624 947677  |  Mobil: 0152 33966838     
kontakt@essense-coaching.de  |   www.essense-coaching.de